Dienstag, 10. Dezember 2013

Gestickte Bälle

Manchmal findet man etwas per Zufall. So bin ich auf die Blogseite von Irina Petrenko gestoßen. Die ist so schööön!!! Irina zeigt Bälle, die aus gestickten Stöffchen genäht sind. Unter dem Stichwort "Quaker Ball" von Amaryllis Artwork (Designerin Denise Harrington Pratt) findet sich eine Übersicht, die ich einfach weiterposten möchte. Seht bitte selbst: http://irinapetrenko.blogspot.de/2013/09/quaker-ball.html
Bei dem Ball handelt es sich um einen archimedischen Körper, der aus sechs Achtecken, acht Sechsecken und zwölf Quadraten zusammengesetzt wird. Der Fachausdruck ist Rhombenkuboktaeder bzw. Kuboktaederstumpf..

Wie unterschiedlich die Stickereien wirken, je nach Garn- und Stofffarbe. Mal auf glitzernen Stoff mit Farbverlaufsgarn von "damalalicorne" gestickt: auf  diesem französischen Blog kann man auch die Entstehung des Quakerballs verfolgen:
http://damalalicorne.canalblog.com/archives/2013/06/05/27325777.html

Der Ball hat schon zu fantastischen Inspirationen angeregt: folgender französischer Blog hat zusätzlich noch einen niedlichen Eulenball designt:
http://mes101luby.eklablog.com/quaker-ball-chouette-a103921196

Und eine andere Blogerin hat einen weihnachtlichen Ball kreiert:
http://le-phare-de-l-esperance.over-blog.com/quakerball-de-no%C3%ABl

Da kommen mir selbst die herrlichsten Ideen - Zeit müsste man haben. Seufst!

Den Ball von "Fledermaus nyusha" (sie hat ein Foto von einer Fledermaus neben ihrem Namen - aber ich kann kein Russisch lesen - sorry) mag ich farblich sehr:
http://nyusha-nos.blogspot.de/2012/11/blog-post.html

Auf dem Blog http://mysteriousknickknacks.blogspot.de (von Alexander Sviridov?) gibt es offenbar dazu ein Mysterie-Projekt mit freien Anleitungen, sie sehen jedenfalls anders aus, als das Original und es gibt für die drei Teilchenformen Vorlagen, die man sich auch selbst designen kann. Da muss ich mir gleich mal Stoff und Garn heraussuchen und meine Nadel glühen lassen.

Und hier noch die russische Seite von Julik mit einer offenbar freien Anleitung: http://gallery.ru/watch?a=VX8-i817

Irina hat auch einiges zum Thema Quaker zusammengetragen:
http://irinapetrenko.blogspot.de/2013/09/blog-post_7.html
- leider nicht für mich lesbar, aber trotzdem ein Genuss zum Schauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen